Bolanden-Weierhof – Zum letzten Mal singt und erzählt das Ensemble des Blauen Hauses Balladen.

Über vieles lässt sich vortrefflich streiten. Und was haben wir gestritten, viele Stunden diskutiert, geforscht, sinniert über den Begriff der Ballade. Lieder, Texte gefunden, Erinnerungen an Balladen aus Schulzeit und Kindheit ausgegraben, verworfen, neu überlegt. Ballade, was ist das? Was für eine Qual der Wahl! Nun, wir kamen zu recht gegensätzlichen Werken.

Eine wilde Sammlung aus unterschiedlichsten Zeiten und Themen wird Sie erwarten. Und dann stellt sich vielleicht auch für Sie die Frage: Alles Ballade oder was?

Das Ensemble des Blauen Hauses wird musikalisch begleitet von Benjamin Reiter.

Inszenierung und Gesamtleitung: Jolanthe Seidel-Zimmermann


Theater Blaues Haus, Bolanden-Weierhof
Sa., 13.01.2024, 20:00 Uhr

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 10,00 €

Veranstalter: Theater Blaues Haus e.V.

Kartenvorbestellung: karten@blaues-haus-ev.de

Quelle: Theater Blaues Haus e.V.