Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Schlagwort: Hans-Ulrich Ihlenfeld (Seite 1 von 2)

Barrierefreies Radwegenetz im Landkreis Bad Dürkheim und in der Stadt Neustadt an der Weinstraße offiziell freigegeben

Deidesheim – Auf 80 Kilometer Radwegen kann im Landkreis Bad Dürkheim  und in Neustadt ab sofort auch offiziell barrierefrei geradelt werden: Am Donnerstag, 11. April 2024, hat Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld gemeinsam mit Petra Dick-Walther, Staatssekretärin im Landesministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, das barrierefreie Radwegenetz freigegeben. Es ist das erste zertifizierte barrierefreie Radwegenetz in Rheinland-Pfalz. Der Startschuss zum Radeln ohne Hindernisse fiel an der „alla hopp!“-Anlage in Deidesheim. 

Weiterlesen

Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim fördert Projekte im Gesamtwert von rund 30.000 Euro

Bad Dürkheim – Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung hat auch in diesem Jahr wieder zahlreichen Projekten im Landkreis Förderung zugesichert. An Schulen, Vereine und Jugendeinrichtungen gehen Beträge zwischen 100 und 4000 Euro – insgesamt rund 30.000 Euro.

Weiterlesen

Staatssekretärin Dick-Walther übergibt erhöhten Förderbescheid für barrierefreie Radwege in DÜW und NW

Bad Dürkheim – 80 Kilometer lang ist das Netz, für das der Landkreis und die Stadt Neustadt gemeinsam als Modellregion für barrierefreies Reisen Fördermittel beantragt haben. Am Mittwoch, 21. Februar 2024, hat Petra Dick-Walther, Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, einen erhöhten Förderbescheid über 2,45 Millionen Euro übergeben.

Weiterlesen

Bewerbung für 16. Bürgerpreis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim – bis 15. Februar 2024 bewerben

Bad Dürkheim – Bereits zum 16. Mal lobt die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung den Bürgerpreis aus. Die Stiftung möchte mit dem Bürgerpreis 2023 das freiwillige, ehrenamtliche Engagement der Mitbürgerinnen und Mitbürger würdigen, die sich im privaten Bereich oder in Vereinen, Schulen, Institutionen und Projekten eingebracht haben. 

Weiterlesen

Marathon Deutsche Weinstraße: Noch vor Jahresende 2023 anmelden – Marathon-Wein auf der Zielgeraden

Bad Dürkheim – Das Interesse am 13. Marathon Deutsche Weinstraße, der am 7. April 2024 wieder in Bockenheim gestartet wird, ist unverändert groß. Mit 1700 Anmeldungen ist der Halbmarathon bereits ausgebucht. Einige wenige Startplätze für Zweierteams sind noch für den Duo-Marathon offen. 350 Plätze für 700 Läuferinnen und Läufer gibt es, 330 Team-Anmeldungen hat Marathon-Organisator Rolf Kley bereits registriert. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim veranstaltet den Marathon alle zwei Jahre, ausgerichtet wird er von den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim. 

Weiterlesen

Präsentation der neuen AWB-Fahrzeugflotte markiert Start der eigenverantwortlichen Abfallentsorgung im Landkreis Bad Dürkheim

Bad Dürkheim – Zum 1. Januar 2024 sammelt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Bad Dürkheim Müll in Eigenregie – bisher waren externe Dienstleister beauftragt. Hierfür hat der AWB nicht nur sein Personal aufgestockt, sondern auch 18 neue, moderne Abfallsammelfahrzeuge beschafft. Zehn Fahrzeuge für Rest- und Biomüll, sechs für Papier, eins für Sperrmüll und ein „Allround-Fahrzeug“, das für Sperrmüll genutzt wird, aber auch einen Aufbau für die Behälterschüttung hat, sodass es flexibel einsetzbar ist.

Weiterlesen

Stiftung des Landkreises DÜW unterstützt Projekt mit insgesamt fast 40.000 Euro

Bad Dürkheim – Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung hat über die Verwendung der Stiftungserlöse im aktuellen Jahr entschieden. Den aktuell größten Betrag erhält die Offenen Jugendarbeit Leininger Land für einen Ersatz für das Spielmobil, das defekt ist und nicht mehr repariert werden kann. Bei einer Versteigerung brachte das Fahrzeug trotzdem noch rund 8200 Euro ein. Die Stiftung übernimmt für die Anschaffung eines Fiat Talento die Finanzierungslücke von rund 16.000 Euro. 

Weiterlesen

KuLaDig: Landkreis Bad Dürkheim ausgezeichnet

Bad Dürkheim – Der Landkreis Bad Dürkheim beteiligt sich am Informationssystem „KuLaDig“ (Kultur.Landschaft.Digital) des Landes Rheinland-Pfalz: eine digitale Plattform zur Erfassung und Präsentation der historischen Kulturlandschaft und des landschaftlich kulturellen Erbes. Hierfür wurde der Kreis Anfang September als Kuladig-Kommune von Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, ausgezeichnet. Das Projekt wird gefördert vom Landesministerium des Innern und für Sport. 

Weiterlesen

Neuer Pachtvertrag für den Gastronomiebetrieb auf dem Hambacher Schloss

Neustadt an der Weinstraße – Die Stiftung Hambacher Schloss setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Eventgastro Pfalz GmbH fort. Die Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Staatssekretärin Simone Schneider, und der Geschäftsführer und Inhaber der Eventgastro Pfalz GmbH, Max Darstein, unterzeichneten am 29. Juni 2023 einen Pachtvertrag über fünf Jahre, der die Pacht des Restaurants 1832 und Nutzungskontingente für Veranstaltungen im Schloss beinhaltet.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑