Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Monat: März 2024 (Seite 1 von 29)

Die Kalmit bei Maikammer

Maikammer – Am Ostersonntag 2024 haben wir die Kalmit besucht. Die Kalmit, auch Große Kalmit genannt, ist mit 672,6 m die höchste Erhebung des Pfälzerwalds und nach dem Donnersberg (686,5 m) der zweithöchste Berg der Pfalz.

Weiterlesen

Ausstellung “Alles Portraits“ von April bis Oktober 2024 in Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße – Das Weinstraßenatelier zeigt unter dem Titel „Alles Portraits“ eine beeindruckende Sammlung von Porträtwerken des in der Pfalz bekannten Malers Ludwig Fellners. Es ist eine Ausstellung, die vielleicht überraschend für einige Besucher sein mag, da Fellner hauptsächlich für seine Landschaftsmalerei bekannt ist. Doch in dieser einzigartigen Zusammenstellung zeigt das Museum eine bisher weniger bekannte Facette seines künstlerischen Schaffens.

Weiterlesen

Vertiefender Austausch zu Seilbahnprojekten über den Rhein – Mannheim, Ludwigshafen und Altrip im Fokus

Mannheim / Ludwigshafen / Altrip – Die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN GmbH) hat in einem internen Workshop zusammen mit 26 Gemeinderatsmitgliedern aus Mannheim, Ludwigshafen und Altrip die Überlegungen zu den möglichen Seilbahnverbindungen über den Rhein vertieft. 

Weiterlesen

„Musical Maniacs – HERE RIGHT NOW“ am 07. April 2024 in Kusel

Kusel – Mit der Show des Kreativen Musicalprojekts präsentiert die Kreisverwaltung Kusel Ihnen Lieder aus Musicals der frühen Jahre sowie Highlights aktueller Produktionen. Der Titelsong stammt aus GHOST und steht zusammen mit Songs aus AIDA sowie DIE PÄPSTIN für das Heute. Stücke aus MY FAIR LADY oder WEST SIDE STORY stehen für frühere Werke und werden ebenfalls zu hören sein.

Weiterlesen

Was versteht man unter künstlicher Intelligenz? – Eine Einführung in ChatGPT, Google Bard und Claude 2.0 im April 2024 in Pirmasens

Pirmasens – Am Mittwoch, 10.04.2024, beginnt der Online-Kurs „Was versteht man unter künstlicher Intelligenz? – Eine Einführung in ChatGPT, Google Bard und Claude 2.0“ bei der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz. Er findet am 10. und 17.04., jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr statt.

Weiterlesen

Achtsamkeit in der Natur mit allen Sinnen erleben – Termine 2024 in Johanniskreuz

Trippstadt – Waldbaden ist ein bewusstes Ankommen im Wald. Inspiriert vom japanischen „Shinrin-Yoku” wird Waldbaden mittlerweile auch in Deutschland populär und unterscheidet sich vom klassischen Spazierengehen. Man bewegt sich langsam wie ein Taucher am Meeresgrund, steht still oder sitzt. Man ist ganz präsent im Hier und Jetzt und nimmt das wahr, was gerade ist. In Zusammenarbeit mit der Sportpädagogin-/therapeutin, Kursleiterin Waldbaden und Achtsamkeit in der Natur Barbara Piechottka, bietet das Haus der Nachhaltigkeit vier Termine im Jahresverlauf an.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑