Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Monat: Januar 2024 (Seite 1 von 23)

Beginn der Brutzeit 2024 – Mehrere Felsen im Landkreis SÜW zum Schutz der Vögel gesperrt

Landau – Im Frühjahr zieht es die Menschen wieder verstärkt in den Pfälzerwald – zum Wandern, Biken oder Klettern. Zur selben Zeit beginnt die Brutzeit von Wanderfalken, Uhu und Kolkrabe. Die Vogelarten kümmern sich in breiten Nischen und felsigen Überhängen der Buntsandsteinfelsen um ihren Nachwuchs. Als europäische Vogelarten sind sie besonders und teilweise sogar streng geschützt.

Weiterlesen

Der „Gecko“ ist Zootier des Jahres 2024 – Zoo Landau in der Pfalz ist erneut Platinförderer der Artenschutz-Kampagne

Landau / Köln – Im Aquarium des Zoologischen Gartens Köln wurde heute das Zootier des Jahres 2024, der Gecko, vorgestellt. Das Team des Aquariums trägt mit der Erhaltungszucht maßgeblich dazu bei, verschiedene Geckoarten vor der Ausrottung zu bewahren. Zur Auftaktveranstaltung konnte unter anderem die Schirmherrin der diesjährigen Kampagne, die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) Sabine Riewenherm, einige der gefährdeten Geckos bewundern. Als Vorsitzender der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) e.V. und Direktor des Zoo Landau in der Pfalz nahm Dr. Jens-Ove Heckel an der Pressekonferenz in Köln teil.

Weiterlesen

Chor „Camerata Vocale“ startet Proben für Chorprojekt

Ludwigshafen / Schifferstadt – Die „Camerata Vocale“ sind ein Chor auf Zeit des katholischen Stadtdekanats Ludwigshafen. Einmal im Jahr führt der Chor unter der Leitung von Dekanatskantor Georg Treuheit zwei große Kirchenkonzerte in Schifferstadt und Ludwigshafen auf. Für das diesjährige Projekt, Mozarts Requiem d-moll – KV 626 – werden Mitsänger gesucht. Die Proben beginnen am 24. Februar 2024.

Weiterlesen

Landauer Meisterkonzerte 2024 – Auftakt am 04. Februar

Landau – Zum Auftakt der Landauer Meisterkonzerte, die jedes Jahr zu den Highlights im städtischen Veranstaltungskalender zählen und 2024 dem Werk Franz Schuberts gewidmet sind, ist am Sonntag, 4. Februar, die US-amerikanische Geigerin Janet Sung zu Gast im Alten Kaufhaus. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Konzertreihe Alexander Hülshoff am Cello sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der Villa Musica Rheinland-Pfalz lädt sie Klassik-Liebhaberinnen und -Liebhaber zu einem kammermusikalischen Vormittag ein.

Weiterlesen

Hello Miss am 20. Februar 2024 in Wörth

Wörth am Rhein – Hello Miss präsentiert sich mit einem abwechslungsreichen, musikalischen Programm der 1920er bis 1950er Jahre. Mit ihrem dreistimmigen Gesang bieten die jungen Frauen – begleitet von zwei Gitarren und einem Kontrabass – bekannte Hits dieser Zeit, gepaart mit modernen Liedern im Stil der goldenen Ära des Swing. Hello Miss liefert den Sound für eine musikalische Zeitreise.

Weiterlesen

Staatsphilharmonie erhält Bundesförderung

Ludwigshafen – Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat gestern, am 29. Januar 2024, die Namen der Orchester und Ensembles bekanntgegeben, die durch das Bundesprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ gefördert werden. Diese erhalten bis zu 400.000 Euro für die Umsetzung von innovativen künstlerischen Projekten und Vermittlungsprogrammen zu Themen wie Nachhaltigkeit und Diversität. Gefördert wird unter anderem die Staatsphilharmonie für eine transkulturelle Orchesterakademie.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑