Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Schlagwort: 2024-07 (Seite 1 von 2)

Sonderausstellung „Kein Ende in Sicht – Unendlichkeit zum Anfassen“ von Mai bis August 2024 im Dynamikum Pirmasens

Pirmasens – ‘Unendlichkeit erfahren‘, ‘Unendliche Welten‘, ‘Unendlich oft‘, ‘Unendlich klein‘, ‘Unendlichkeit – Unendlichkeiten‘: Diese fünf spannenden Themenbereiche beleuchtet die neue Sonderausstellung „Kein Ende in Sicht – Unendlichkeit zum Anfassen“, die vom 19. Mai bis 25. August 2024 im Dynamikum in Pirmasens zu Gast ist.

Weiterlesen

Skulpturengarten 2024 in Schweigen-Rechtenbach

Schweigen-Rechtenbach – Die jährlich wechselnden Ausstellungen im Gemeindepark sind schon seit vielen Jahren ein Ort der Begegnung mit Skulptur. 2024 zeigt die „Open Air Galerie“ ab 05.05.2024 mehr als 20 Werke von zwölf zeitgenössischen regionalen und überregional bekannten Bildhauerinnen und Bildhauern.

Weiterlesen

Schifferstadter Hofflohmarkt am 06. Juli 2024

Schifferstadt – Am Samstag, 6. Juli, organisiert die Stadtverwaltung Schifferstadt einen Hofflohmarkt im gesamten Stadtgebiet. Von 9 bis 14 Uhr können Bürgerinnen und Bürger auf ihrem eigenen Grundstück, zum Beispiel in der Hofeinfahrt oder im Garten, gut erhaltene, gebrauchte Dinge, wie Kleidung, Mobiliar oder Spiele verkaufen. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Weiterlesen

„Finale! Das Sommertheater des Pfalztheaters“ im Juni und Juli 2024 in Kaiserslautern

Kaiserslautern – Das Direktorium des Pfalztheaters, der Künstlerische Direktor Johannes Beckmann, die Betriebsdirektorin Marlies Kink und die Kaufmännische Direktorin Simone Grub, hat am Freitag im Pfalztheater „Finale! Das Sommerprogramm des Pfalztheaters“ vorgestellt. Zehn Produktionen aus den Sparten Junges Pfalztheater (JUP), Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie Konzert präsentiert das Pfalztheater vom 06.06. bis 13.07.2024 an verschiedenen Orten in Kaiserslautern und Umgebung.

Weiterlesen

Weitertransport U-Boot U17 im Juli 2024 von Speyer nach Sinsheim

Speyer – Im Juli 2024 ist es so weit: Die finale und anspruchsvollste Transportetappe von U17 steht bevor. Wenn sich ein fast 90 Meter langer und 10 Meter hoher Schwertransport über Rhein, Neckar und durch die engen Orte des Kraichgaus schlängelt, ist das ein Erlebnis, das es im Leben der meisten Menschen nur einmal gibt. 

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑