Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Schlagwort: Führung (Seite 1 von 10)

Germersheimer Erlebnisangebote im Juni 2024

Germersheim – Führungen, Spaziergänge, Radtouren, Kräuter- und Nachenfahrten in der Festungsstadt Germersheim.


Klassische Stadt- und Festungsführungen

Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang durch die Stadt und Festung Germersheim erkunden Sie die eindrucksvollen, gut erhaltenen Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze.

Termin: Sonntag, 02.06.2024 (jeden 1. Sonntag im Monat)
Treffpunkt: 14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 6,- Euro (Kinder bis 16 Jahre frei); Individuelle (Gruppen-) Termine auf Anfrage, Gruppenpreis bis 25 Personen 80,- Euro
Dauer: 2 Stunden

Geführte Radtour – „Fahrt ins Blaue“ 

Von April bis September bietet das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor in Kooperation mit der Lokalen Agenda Germersheim an jedem 1. Donnerstag im Monat etwas ganz Besonderes an: nach Feierabend geht es um 17:30 Uhr los mit einer gemütlichen „Fahrt ins Blaue“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können bei dieser geführten, stressfreien Radtour den Arbeitstag entspannt in der Natur ausklingen lassen.

Geplant und durchgeführt werden die Touren durch die Lokale Agenda Germersheim, die als Aktionsprogramm für eine weltweit nachhaltige Entwicklung, sich mit den Radtouren im Thema Klimaschutz engagieren. Die Ziele und Themen ändern sich bei jeder Tour, so bleibt jede Tour eine Überraschung.

Termin: Donnerstag, 06.06.2024 (Nur mit Voranmeldung!)
Treffpunkt: 17:30 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 7,- Euro, (mit eigenem Fahrrad), Gruppenpreis bis 15 Personen90.- Euro (mit eigenem Fahrrad) Individuelle (Gruppen-) Termine auf Anfrage
Dauer: ca. 2,5 Stunden (Mindestteilnehmer: 5 Personen)
Strecke: zwischen 20-25 km, gemütliche Fahrt, auch für Anfänger geeignet.

Weitere Infos: bitte Getränke mitnehmen, Teilnahme nur mit straßenverkehrstüchtigem Fahrrad. Bei Bedarf Radverleih über das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor, Gebühr: EUR 5,- Tag.

Mit der Bauersfrau durch die Festung

Erleben Sie Geschichte aus der Sicht einer Bauersfrau! Tauchen Sie ein in eine vergangene Zeit und lassen Sie sich von der historischen Bauersfrau auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim führen. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und berichtet bei ihrem Rundgang über viele interessante Erlebnisse und Ereignisse aus der Zeit um 1880. Lassen Sie sich überraschen von faszinierenden Anekdoten aus der Germersheimer Geschichte.

Termin: Sonntag, 09.06.2024
Treffpunkt: 14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 7,- Euro (Kinder bis 16 Jahre frei); Individuelle (Gruppen-) Termine auf Anfrage, Gruppenpreis bis 25 Personen 90,- Euro
Dauer: 2 Stunden

Führung für Groß und Klein

Hallo Kinder! Habt Ihr Lust mehr über die Festung Germersheim zu erfahren? Falls ja, sind unsere Germersheimer Kinderführungen genau das Richtige für Euch. Gemeinsam mit unseren Festungsführern unternehmt Ihr eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung und hört dabei Spannendes über die uneinnehmbare Festung. Dabei erfahrt Ihr nicht nur, welche Funktion die alten Gebäude der Stadt damals hatten, sondern Ihr bekommt auch die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und könnt sie mit Taschenlampen erkunden. Bitte kommt mit einer Aufsichtsperson.

Termin: Sonntag, 16.06.2024 (jeden 3. Sonntag im Monat)
Treffpunkt:14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 6,- Euro (Kinder bis 16 Jahre frei); Individuelle Termine auf Anfrage, Gruppenpreis bis 25 Personen 80,- Euro
Dauer:1,5 Stunden

Jede gebuchte Führung wird immer der Altersgruppe der Kinder angepasst, daher sind alle Führungen ab einem Alter von 3 Jahren möglich.

Führungen kompakt – kurze Wege mit schneller Information

Eine klassische Führung dauert etwa zwei Stunden und man ist die meiste Zeit zu Fuß unterwegs. Das ist Ihnen zu lange? Dann haben wir für Sie das richtige Angebot für Sie! Während eines kurzen Rundweges im Umfeld der Fronte Lamotte und dem Weißenburger Tor besichtigen Sie einen Großteil der wichtigsten Festungsbauwerke mit Kasematten und Minengängen. Auf kurzem Weg erfahren Sie, was Germersheim so einzigartig macht.

Termin: Sonntag, 23.06.2024 (jeden 4. Sonntag im Monat)
Treffpunkt: 14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 6,- Euro (Kinder bis 16 Jahre frei) Individuelle (Gruppen-) Termine auf Anfrage! Gruppenpreis bis 25 Personen 80,- Euro
Dauer: 1 - 1,5 Stunden

NEU: Führung: „Wenn der Enkel mit dem Opa …“ NEU

Enkel Til ist erst vor kurzem nach Germersheim gezogen und kennt noch nicht wirklich viel von der Stadt. Da ist es ja gut, dass Opa Erich und Enkel Til eine ganz besondere Beziehung haben und es nichts Schöneres gibt, wenn sie gemeinsam eine Unternehmung machen. Und so nimmt Opa Erich seinen Enkel mit auf eine gemeinsame Entdeckungstour durch die Stadt und Festung Germersheim. Dabei erzählt Opa Erich seinem Enkel nicht nur spannende Geschichten zur Festung und dem Leben in der Stadt, sondern Til entdeckt dabei unbekannte Plätze und geheimnisvolle Gänge. Enkel Til hätte nicht gedacht, dass Germersheim so interessant sein kann.

Termin: Sonntag, 30.06.2024
Treffpunkt: 14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)
Gebühr: Einzelkarte 7,- Euro (Kinder bis 16 Jahre frei); Individuelle Termine auf Anfrage, Gruppenpreis bis 25 Personen 90,- Euro
Dauer: 2 Stunden

Nachenfahrt auf dem Altrhein

Naturerlebnis pur – Erkunden Sie die einheimische Tier- und Pflanzenwelt!Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Auenlandschaft verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna. Die vom Wasser aus erlebten Eindrücke geben Aufschluss über die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die in der geschützten amphibischen Landschaftsform leben. Während der zweistündigen Bootsfahrt werden Sie von fachkundigen Bootsführern nicht nur durch die Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen geleitet, sondern erfahren einiges über die Entstehung und Geschichte des Rheines. Abhängig von Jahreszeit, Temperatur oder Wasserstand bietet der zum größten Teil unter Naturschutz gestellte Lebensraum vom Frühjahr bis zum Herbst Platz für neue faszinierende Erlebnisse.

Öffentliche Termine: jeden Sonntag vom 16.03. bis 14.10. (Nur mit Voranmeldung) 
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Anlegestelle Nachenfahrten – Bitte weitere Termine erfragen!
Preis pro Fahrt: Erwachsene10,-, Kinder ab 6 Jahre 6,- Euro
Preis pro Boot: (bis zu 12 Plätze) 110,- Euro
Dauer: 2 Stunden

Kräuterfahrten

Mit einem erfahrenen, zertifizierten Kräuterkundler und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer Fahrt mit dem Nachen die einzigartige Vielfalt auentypischer Pflanzen kennenlernen. Die Flüsse bringen nährstoffreiche Sedimente und Pflanzensamen in die Auwälder und lagern sie dort ab. Auf diese Weise wird der Auwald von Natur aus gedüngt und sorgt für Artenreichtum. Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht die Kräuterwelt am Lingenfelder Altrhein im Vordergrund. Das Hauptaugenmerk wird auf Kräutern und Blumen liegen, die unter der Strauchhöhe wachsen, wie voraussichtlich die Schwertlilie oder der Blutweiderich, aber auch viele weitere auentypische Pflanzen.

Termine: Sonntag, 02.06., und Sonntag, 23.06.2024
Teilnahme nur nach Voranmeldung!
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Anlegestelle Nachenfahrten
Preis pro Fahrt: Erwachsene 10,-, Kinder ab 6 Jahre 6,- Euro
Individuelle Termine auf Anfrage! Preis pro Boot: (bis zu 12 Plätze) 110,- Euro
Dauer: 2 Stunden

Nachenfahrten für (Geburtstags-) Kinder 

Hallo liebe Kinder! Habt Ihr Lust auf eine Bootsfahrt?

Dann könnt Ihr Euch auf eine unvergessliche Nachenfahrt in den urwüchsigen Rheinauen freuen. Entdeckt die seltene und geschützte Rheinaue mit ihrer einheimischen Tier- und Pflanzenwelt bei einer eindrucksvollen Bootsfahrt! Vorbei an Erlen, Schwarzpappeln, Baumzunder, Enten, Graureiher, dem Kormoran, dem heimischen Eisvogel sowie zahlreichen anderen Wildtieren zu Lande und zu Wasser erwartet Euch hier ein einzigartiges Naturerlebnis. Auf der Bootsfahrt habt Ihr die Möglichkeit die Wassertiefe und auch die Wassertemperatur zu bestimmen und am Ende der Fahrt eine Kapitänsurkunde zu erhalten!

Individuelle Termine auf Anfrage! Gruppenpreis bis 12 Personen 110,- Euro, (Fahrten sind 7 Tage / Woche buchbar, flexible Uhrzeit je nach Verfügbarkeit)

Nachenfahrten für Schulklassen und Kindergärten

Während einer auf das Alter der Kinder abgestimmten Nachenfahrt erfahren die Schulkinder viel Wissenswertes über die Entstehung des Rheingrabens, die Bedeutung des Rheines als Wasserstraße sowie über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Mit Hilfe von Beobachtungslisten und -karten, Bestimmungsbüchern sowie kleineren Experimenten sollen die Schüler einen naturnahen Einblick in das Ökosystem Rheinauenlandschaft erhalten.

In Kooperation mit der Rucksackschule des Forstamtes Pfälzer Rheinauen sind ebenfalls Nachenfahrten für Kinder und Schüler zu bestimmten Terminen buchbar.

Individuelle Termine auf Anfrage! Gruppenpreis bis 12 Personen 80,- Euro. (Fahrten sind 7 Tage / Woche buchbar, flexible Uhrzeit je nach Verfügbarkeit)
Hinweis: Die Fahrt „Traumreise auf dem Nachen“, die für Freitag, den 21.06.2024 vorgesehen war, findet leider nicht statt!

Hinweis: Die Fahrt „Traumreise auf dem Nachen“, die für Freitag, 21.06.2024, vorgesehen war, findet leider nicht statt!


Information und Anmeldung:
Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor
Paradeplatz 10
76726 Germersheim
Telefon: 07274 960 -301, -302- und -303
E-Mail: tourist-info@germersheim.eu
Internet: www.germersheim-erleben.eu

Quelle: Stadt Germersheim


Alle Termine

Büro für Tourismus Landau lädt Bürgerinnen und Bürger am 17. Mai 2024 zu Stadtführungen ein

Landau – Wer Geburtstag hat, bekommt Geschenke – so auch die Stadt Landau zu ihrem 750. Geburtstag bzw. ihre Bürgerinnen und Bürger: Unter dem Motto „Landau für Landauer“ veranstaltet das Landauer Büro für Tourismus am Freitag, 17. Mai, kostenlosen Führungen durch die Südpfalzmetropole speziell für Einheimische.

Weiterlesen

Stadt- und Themenführungen im Mai 2024 in Landau

Landau – Ob eine Wanderung unter dem Motto „Landau und das Rebenmeer“, eine Stadtrallye mit den Landauer Kinderdetektiven oder eine ganz klassische historische Stadtführung, die jetzt wieder wöchentlich stattfindet: Auch im Mai können Interessierte mit dem Landauer Büro für Tourismus (BfT) und seinen Gästeführerinnen und Gästeführern die Südpfalzmetropole und ihre Geschichte auf vielfältige Weise entdecken und erleben.

Weiterlesen

Falkensteiner Sommertouren 2024 – Burgführungen im Mondschein am 22. und 23. Mai 2024

Falkenstein – Durch das wildromantische Falkensteiner Tal und entlang der steilsten innerörtlichen Hauptstraße Deutschlands mit teilweise über 25 % Steigung wird selbst die Anfahrt nach Falkenstein zu einem rekordverdächtigen Erlebnis. Noch heute thront die ansehnliche Burgruine, einst Stammsitz der Falkensteiner Grafen, über der an den südwestlichen Ausläufern des Donnersberges gelegenen Gemeinde.

Weiterlesen

Kirchenführung St. Dreifaltigkeit mit Orgelspiel am 03. Mai 2024 in Frankenthal

Frankenthal – Interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte und die architektonischen Besonderheiten der Kirche St. Dreifaltigkeit am Rathausplatz gewährt eine Kirchenführung, die der Frankenthaler Altertumsverein am Freitag, 3. Mai anbietet. Musikalischer Höhepunkt ist das Orgelspiel zum Abschluss. Treffpunkt für die rund 90-minütige Führung ist um 10 Uhr am Haupteingang der Kirche.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑