Treffpunkt Pfalz

Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Trifelsserenade mit dem Quinton Ensemble am 03. August 2024 in Annweiler am Trifels

Annweiler am Trifels – Samuel Barber hat nicht nur sein berühmtes Adagio für Streicher geschrieben, sondern auch eine hinreißend schöne „Sommermusik“ für Bläser. Das Quinton Ensemble spielt dieses flirrende Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott. Klassiker des Genres Bläserquintett ergänzen den sommerlichen Reigen: das bekannte g-Moll-Quintett des Schwetzingers Franz Danzi, ein neues Werk des Türken Fazil Say, die Humoreske von Zemlinsky und Ravels Trauermusik für Couperin. Das Quinton Ensemble wurde beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet und von Villa Musica gefördert.

Weiterlesen

Jagdhornbläsertreffen im Insheimer Wald

Insheim – In Anwesenheit von Landrat Dietmar Seefeldt und dem Präsidenten des Landesjagdverbandes, Dieter Mahr, begrüßte Klaus Walter, der Vorsitzende der Jäger der Kreisgruppe Südliche Weinstraße, die Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und der Schweiz.

Weiterlesen

Tagesfahrt „Die Römer“ am 11. August 2024 nach Saalburg

Neustadt an der Weinstraße – Leider wurde das geplante Ziel zum „Europäischen Kulturpark“ Bliesbruck vom Hochwasser in Mitleidenschaft gezogen. Es ist ungewiss, ob die Museen bis zum geplanten Termin am 11. August zugänglich sind. Deshalb hat sich der PWV Gimmeldingen ein neues Ziel ausgesucht: das Römerkastell Saalburg bei Bad Homburg v.d. Höhe.

Weiterlesen

NASA-Astronautin Susan Still-Kilrain am 17. August 2024 im Technik Museum Speyer

Speyer – Am Samstag, 17. August 2024, besucht die NASA-Astronautin Susan Still-Kilrain Europas größte Ausstellung zur bemannten Raumfahrt „Apollo and Beyond“ im Technik Museum Speyer. Anschließend hält sie einen Vortrag über ihre zwei Raumfahrtmissionen.

Weiterlesen

Planung für Neubau eines Bades in Ramstein kann weitergehen

Ramstein-Miesenbach – In Sachen Sanierung „Freizeitbad Azur“ gibt es gute Neuigkeiten aus Ramstein: wie Bürgermeister Ralf Hechler mitteilte, liegt seit dem Wochenende ein Schreiben aus dem rheinland-pfälzischen Innenministerium von Staatsminister Michael Ebling vor, dass für die „Neuausrichtung der Generalsanierung“ des Bades grünes Licht gibt. Die bisher für die Generalsanierung avisierten Fördermittel könnten grundsätzlich auch auf die neue Planung übertragen werden. Dazu hat Minister Ebling bis zu 4 Millionen Euro an Fördermitteln in Aussicht gestellt.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑