Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Schlagwort: Kultur (Seite 1 von 7)

Kartenvorverkauf ab 01. Juli 2024 für das Kulturprogramm der Spielzeit 2024/2025 in Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße – Heute startet der Vorverkauf für das neue Kulturprogramm der Spielzeit 2024/2025. Interessierte erwartet Konzert, Schauspiel, Komödie, Tanz und Musical. Mit dabei sind die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, die Rheinische Philharmonie und die Stuttgarter Philharmoniker. Erleben können Besucherinnen und Besucher unter anderem das legendäre Werk Oskar Schlemmers „Triadisches Ballett“ mit dem Bayerischen Junior Ballett München, Komödien mit prominenter Besetzung, Shakespeares Hamlet als Rockmusical und die preisgekrönte Inszenierung von Strindbergs „Fräulein Julie“.

Weiterlesen

Ticketverkauf für Spielzeit 2024/2025 in der Kulturstadt Landau startet im Juli

Landau – Ob ein musikalischer Stadtspaziergang durch Paris, die Landauer Comedy Nacht unter dem Motto „Landau lacht lauter“, ein „farbenrohes Konzert“ mit den Hanke Brothers, eine Oper für Kinder nach Mozarts „Die Zauberflöte“ oder ein klassisches Sinfoniekonzert mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Der Spielplan der Kulturstadt Landau hat in der Saison 2024/2025 wieder ganz viel zu bieten.

Weiterlesen

Entscheidung des Kunst- und Kulturausschusses des Bezirksverbands zur finanziellen Basis des Pfalztheaters

Kaiserslautern – Durch zusätzliche Finanzzuweisungen soll die Zukunft des Pfalztheaters Kaiserslautern auch bei einem höheren Finanzierungsbedarf durch den aktuellen Tarifabschluss über das Jahr 2024 hinaus gesichert werden. Das hat der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz unter dem Vorsitz von Manfred Geis einstimmig in seiner letzten Sitzung in dieser Wahlperiode beschlossen.

Weiterlesen

Vorstellung der 75. Saison der Konzerte der Stadt Kaiserslautern 2024/2025

Kaiserslautern – Die traditionsreichen Konzerte der Stadt Kaiserslautern gehen in ihre 75. Saison mit zahlreichen Höhepunkten in über 60 vielfältigen Veranstaltungen. Im Rahmen der Sinfoniekonzerte erklingen Werke aller Stilepochen von Händel über Haydn, Mozart, Beethoven, Brahms, Dvořák, Tschaikowski, Reger, Sibelius und Rachmaninow bis hin zu Elgar, Vaughan Williams und der Uraufführung eines Kompositionsauftrags an Günter Werno für Band und Sinfonieorchester.

Weiterlesen

Vorverkauf für das Kuseler Kulturprogramm der Saison 2024/2025 gestartet

Kusel – Der Vorverkauf für die Veranstaltungen des neuen Kulturprogramms der Spielzeit 2024/2025 hat begonnen – ab sofort sind Tickets für die Veranstaltungen in der Fritz-Wunderlich-Halle, im Horst Eckel Haus, in der Ev. Stadtkirche in Kusel und – in diesem Jahr neu – im Kammermusikraum auf Burg Lichtenberg, an den üblichen Vorverkaufsstellen und online erhältlich.

Weiterlesen

Freiwilliges Soziales Jahr beim Bezirksverband Pfalz

Kaiserslautern – Wer spannende Projekte mitgestalten, neue Erfahrungen sammeln und sich beruflich orientieren möchte oder beabsichtigt, die Wartezeiten für ein Studium oder bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken, kann sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur oder Politik (FSJ) beim Bezirksverband Pfalz und in seinen Einrichtungen bewerben. Alleine in Kaiserslautern werden diesen September fünf Stellen neubesetzt.

Weiterlesen

Kulturentwicklungsplanung Rheinland-Pfalz lädt in letzter Beteiligungsphase zur Online-Beteiligung ein

Mainz – Der Beteiligungsprozess zur Kulturentwicklungsplanung Rheinland-Pfalz (KEP) befindet sich in der letzten Phase. Seit Juni 2022 hat das rheinland-pfälzische Kulturministerium verschiedene Veranstaltungen und Beteiligungsformate organisiert, in die sich weit über 1.500 Personen aktiv eingebracht haben. Bis Anfang Februar 2024 haben Kulturschaffende und kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger über die Online-Beteiligung auf www.kulturentwicklungsplanung.rlp.de noch die Möglichkeit zur Mitsprache und Mitgestaltung.

Weiterlesen

KuLaDig: Landkreis Bad Dürkheim ausgezeichnet

Bad Dürkheim – Der Landkreis Bad Dürkheim beteiligt sich am Informationssystem „KuLaDig“ (Kultur.Landschaft.Digital) des Landes Rheinland-Pfalz: eine digitale Plattform zur Erfassung und Präsentation der historischen Kulturlandschaft und des landschaftlich kulturellen Erbes. Hierfür wurde der Kreis Anfang September als Kuladig-Kommune von Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, ausgezeichnet. Das Projekt wird gefördert vom Landesministerium des Innern und für Sport. 

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑