Kultur, Tourismus und Veranstaltungen in der Pfalz

Schlagwort: Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen (Seite 1 von 3)

DELTABEBEN – Regionale 2024 von April bis Juli in Ludwigshafen

Ludwigshafen – Seit ihrer Gründung zeigt die Regionale DELTABEBEN alle zwei Jahre im Wechsel zwischen Mannheim und Ludwigshafen eine Bestandsaufnahme der regionalen zeitgenössischen Kunstszenen in der Metropolregion Rhein-Neckar. 

Weiterlesen

Ditzners Club – Seeleuther Ditzner „Double your Trouble“ am 11. Mai 2024 in Ludwigshafen

Ludwigshafen – Der Schlagzeuger Erwin Ditzner präsentiert in seiner Reihe „Ditzners Club“ am Samstag, 11. Mai 2024, um 20 Uhr ein weiteres Konzert im Wilhelm-Hack-Museum. Dabei feiert eine neue musikalische Konstellation ihr Debüt: Erwin Ditzner und Simon Seeleuther musizieren gemeinsam unter dem Titel „Double your Trouble“.

Weiterlesen

hack-museumsgARTen in Ludwigshafen startet in die 12. Saison

Ludwigshafen – Der Hans-Klüber-Platz hinter dem Wilhelm-Hack-Museum ist seit zwölf Jahren Treffpunkt begeisterter Gärtner. Der hack-museumsgARTen ist ein Ort der Begegnung für Menschen abseits von Sprache, Einkommen, Bildungsgrad oder Religion – ein „Garten für Alle“. Eigeninitiative, Gemeinschaftlichkeit und Nachhaltigkeit stehen im Zentrum dieser grünen Oase, die dank der liebevollen Pflege zahlreicher Ludwigshafener jedes Jahr in ihrer lebendigen Vielfalt erneut erblüht.

Weiterlesen

Sammlungspräsentation „Poesie der Elemente“ und dem Kabinettstück „Richter/Polke – Umwandlung“ von März 2024 bis April 2025 in Ludwigshafen

Ludwigshafen – Mit der neuen Sammlungspräsentation „Poesie der Elemente“ und dem Kabinettstück „Richter/Polke – Umwandlung“ startet das Wilhelm-Hack-Museum in sein Jahresprogramm 2024. Die Ausstellung „Poesie der Elemente“ mit Werken aus der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums zeichnet vom 9. März 2024 bis 21. April 2025 in sechs Kapiteln ein facettenreiches Bild der Auseinandersetzung mit den Elementen in der Kunst des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Ausstellung „Aber mit Kunst kann man auch leben“ von Januar bis März 2024 in Ludwigshafen

Ludwigshafen – Museen und Galerien geben im Allgemeinen dem Publikum vor, was Kunst ist und wie sie präsentiert wird. Wie ist das aber im Privaten? Macht es einen Unterschied, ob die Kunst zu Hause geerbt, erworben oder selbst geschaffen wurde? Entscheidet hier jeder selbst, was ausstellungswürdig oder was Kunst ist? Und welche Rolle spielt die Bildende Kunst überhaupt in unserem privaten Leben?

Weiterlesen

Ausblick aufs Ausstellungsjahr 2024 in Kaiserslautern

Kaiserslautern – Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) hat im Rahmen eines Pressegesprächs das neue Ausstellungsprogramm vorgestellt. Die Themen reichen von Max Liebermann über Pop-Art bis zur regionalen Kunst, die in der Nominierungsausstellung des diesjährigen Pfalzpreises zu sehen sind.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2024 Treffpunkt Pfalz

Theme von Anders NorénHoch ↑