Haßloch – Die traditionelle Brauchtumsveranstaltung wirft ihre Schatten voraus: Vereine, Kindertagesstätten, Musikgruppen, Organisationen und Unternehmen, alle sind mit fleißig bei den Vorbereitungen zum Festtag. Der Sommertagsumzug ist in der Region der größte seiner Art und weit über Haßlochs Grenzen bekannt.

Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen in der Langgasse, ist eine Umverlegung der Zugstrecke erforderlich. In diesem Jahr verläuft die Umzugsroute wie folgt:

  • Pfalzplatz
  • Schillerstraße
  • Kirchgasse
  • Bahnhofstraße
  • Bismarckstraße
  • Pfaffengasse
  • Langgasse
  • Krämergasse
  • Pfarrgasse
  • Schillerstraße
  • Pfalzplatz

Die Umzugsstrecke wird ab 12.00 Uhr bis nach Umzugsende und für die Dauer der Reinigungsarbeiten durch den Bauhof gesperrt. Ein Verlassen des inneren Bereiches (siehe Route) ist in dieser Zeit nur fußläufig möglich. Anwohner, die voraussichtlich während der Dauer der Sperrung den „gefangenen“ Bereich mit Kraftfahrzeugen verlassen müssen, werden um entsprechende Planung und Vorsorge gebeten (z.B. Parkflächen außerhalb des gefangenen Bereiches nutzen).

Der Umzug beginnt um 14.00 Uhr. Entlang der Umzugsstrecke gilt von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr Parkverbot, da nach Zugende Reinigungsarbeiten erfolgen.



Quelle: Gemeinde Haßloch