Landau – Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester, bis hin zu Rock, Pop und Musicalmelodien.

Als Vertreter der deutschen Militärmusik ist das Heeresmusikkorps Veitshöchheim im Herzen Mainfrankens beheimatet. Seit Juli 2024 steht es unter der Leitung von Hauptmann Wolfgang Dietrich, einem waschechten Landauer. Gemeinsam mit ihm reist das Profiorchester, das sonst Auftritte bei militärischen Zeremoniellen wie Gelöbnissen, Appellen und dem Großen Zapfenstreich spielt, für ein Benefizkonzert in die Südpfalz. Dort möchte das Orchester sein Publikum mit Liebe zur Musik begeistern. Der Reinerlös des Konzertes geht zu Gunsten der ehrenamtlichen Kulturarbeit der „Freien Szene“. Die Landauer Kulturszene leistet mit ihren Ideen, Projekten und Experimenten einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität der Stadt und trägt zu ihrer Attraktivität als Lebensort wie als Mittelpunkt der Region bei.

Das Publikum erwartet ein breiter Mix aus klassischer Militärmusik über Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester, bis hin zu Rock, Pop und Musicalmelodien.


Benefizkonzert zu Gunsten der ehrenamtlichen Kulturarbeit der „Freien Szene“
Leitung: Wolfgang Dietrich
Programm: Ausgewählte Werke der Militär- und Blasmusik, Rock, Pop und Musicalmelodien

Datum: 10.10.2024
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Jugendstil-Festhalle, Großer Saal, Landau in der Pfalz
Kosten: 5.00 € bis 29 €

Tickets erhalten Sie ab dem 16. Juli 2024 im Büro für Tourismus Landau in der Pfalz sowie online unter ticket-regional.de/landau.

Quelle: Stadt Landau in der Pfalz


Alle Termine